Winter ist im Garten traditionell eher wenig los, weil da die Pflanzen erfrieren und photosynthesetechnisch nichts weitergeht.

Bis vor Kurzem war das ziemlich unbestritten, aber das ändert sich gerade. Wolfgang Palme forscht über Gemüseanbau im Winter – in ungeheizten Glashäusern und auch im Freiland.

Er macht das hauptsächlich in Hinblick auf den gewerblichen Gemüseanbau, aber auch als motivierteR PrivatgärtnerIn lässt sich die Gartensaison stark erweitern. Und darüber hat er jetzt ein Buch geschrieben.

Auf fast 400 Seiten findet sich geballte Information über Gemüsesorten und Anbautechniken für die kalte Jahreszeit. Das Buch ist vor Kurzem im Löwenzahn-Verlag erschienen, und ich durfte Fotos beisteuern.

Unter allen, die mir bis kommenden Freitag (2. 12. 2016) ein mail schicken, verlose ich wieder ein Exemplar des Buches.

wintergemüse_titel-001Wintergemuese-006Wintergemuese_-010 Wintergemuese_-013 Wintergemuese_-016 Wintergemuese_-024 Wintergemuese_-041 Wintergemuese_-075