47.79° N 16.19° E

Der 8.8.2013 war der heisseste Tag – seit quasi immer, erstmals wurden in Österreich über 40° C Lufttemperatur gemessen. Möglich war durch Luftimporte aus der Sahara und durch die extrem trockenen Böden, die sich besonders stark aufheizten. In Weikersdorf bei Wiener Neustadt hat diese Dürre zu einem Waldbrand geführt, der etliche Hektar Waldfläche vernichtet hat …

47.79° N 16.19° E Weiterlesen »

WSF

Eventfotografie beim World Sports Festival in der guten alten Pyramide Vösendorf. Ein Wochenende zwischen Kids aus aller Welt und professionellen Event-Lungerern. Wenn du abends riechst wie ein getragener Socken dann weißt du, dass du brav gearbeitet hast.                    

Synthie-Modul

Die grandiose „Mobile Initiative Kultur“ hat es wieder getan. Nämlich den geschlossenen, gesperrten und dem Erdboden gleichgemachten Genochmarkt für einen Abend geöffnet und bespielt. Abendbestimmend: die gequälten Transistoren vom „Synthie-Modul“, regengerecht verpackt in einem zweier Golf. Selber schuld, wer auf der Donauinsel war…                         …

Synthie-Modul Weiterlesen »

47.54° N 15.05° E

Jedes Jahr zur Schneeschmelze steigt der Pegel des Grünen Sees bei Tragöß um einige Meter an. Das türkisgrüne Schmelzwasser überflutet dabei für ein paar Wochen die umliegenden Wiesen, Wege und Wälder. Und weil dieses Naturschauspiel recht einzigartig ist und es auch eine besondere Erfahrung zu sein scheint, mit Forellen auf einer Almwiese um die Wette …

47.54° N 15.05° E Weiterlesen »

Gänsehäufel

                                                                             

Schwammerln.

Anfang April wird „Das große Biogarten-Buch“ von Andrea Heistinger und der Arche Noah erscheinen. Mit dabei auch Fotos von mir. Und weil bald Frühling wird, gibts hier schon einen kleinen Vorgeschmack auf die kommende Gartensaison! Den Anfang macht ein eher spezielles Thema, nämlich die Pilzkultur. Manfred Wurth ist ein echter Spezialist auf diesem Gebiet. Hier …

Schwammerln. Weiterlesen »

Dr. Michael Musalek

Fotografiert für das Magazin „Gesundes Österreich“ Dr. Musalek ist Leiter des Anton-Proksch-Institutes, der größten Drogenrehabilitiationszentrums Europas. Die Themen des Interviews waren Burn-Out, (Arbeits-)Sucht und natürlich Wege aus der Sucht. Wer an den – sehr spannenden – Inhalten interessiert ist, kann das Magazin kostenlos hier abonnieren. Ein paar der Fotos gibt´s vorab schon hier zu sehen. …

Dr. Michael Musalek Weiterlesen »

Bio-Fiedler

Bio-Fiedler in WIener Neustadt ist der Bioladen mit Österreichs größtem Sortiment, vor allem auch vielen veganen Spezialitäten, die sonst nur schwer zu bekommen sind. Im integrierten Café wird täglich frisch gekocht – und die Speisen sehen nicht nur wunderbar aus, sie schmecken auch so (ich habe das überprüft!). Viele der Produkte gibt es auch hier …

Bio-Fiedler Weiterlesen »

Bewerbungs-Portraits

der etwas anderen Art. Für Annika, ihre Puppen und Masken. Viel Erfolg bei der Bewerbung!                  

kampolerta city

Wieviel Stadt ist an einem Tag herstellbar? Letzten Sonntag sind die Landschaftsplaner- und -architektInnen von Kampolerta dieser Frage auf einem inaktiven Autobahnzubringer nachgegangen. nähere Infos zur Aktion gibts dort: http://kampolerta.blogspot.co.at/ Das Stadtleben fand wegen gefühlten 2000 mm Niederschlag und „kräftigem Westwind“ leider ein vorzeitiges Ende. Super wars trotzdem!!               …

kampolerta city Weiterlesen »

Era

…wo ich dieses Jahr nicht auf Urlaub war.

VLP

VLP sind Pia Palme, Electric Indigo und JSX. Sie machen Musik. Oder Noise. Oder etwas dazwischen. Gesehen gestern im Porto Pollo auf der Donauinsel. chrrrrrrrzzz!        

Eßlinger Jazzfest

Das Kulturfestival Donaustadt findet wieder statt und führt mich auch dieses Jahr an diverse transdanubische Schauplätze. Gestern: das Eßlinger Jazzfest.

XXL-Safari

anlässlich der Architekturtage haben Barbara und Srdan vom hochgeschätzten LandschaftsarchitektInnen – Kollektiv Kampolerta eine ihrer transdanubischen Safaris organisiert. Thema dieser Safari war „XXL-Strukturen im Wohnbau“. Der Streifzug durch Floridsdorf und Donaustadt hat mich auch dieses Mal durch graue Flecken auf meinem persönlichen Stadtplan geführt.

eine bank macht noch keinen freiraum

und die nächste Aktion anlässlich der Architekturtage: eine Gruppe als Bänke verkleideter LandschaftsarchitektInnen rund um Lilly Licka, Professorin für Landschaftsarchitektur an der BOKU, macht das Museumsquartier und die untere Mariahilferstraße unsicher. Sehr nette Bewusstseinsbildung zum Thema Freiraumqualitäten.

HeiFi und andere

Es war ja eigentlich nur eine Frage der Zeit bis mir der Herr Bundespräsident einmal vor die Kamera läuft. Konkret am 40-jährigen Jubiläum des Gesundheitsministeriums. Mit dabei auch ein aktueller und eine Handvoll nicht mehr aktuelle GesundheitsministerInnen. Fotografiert für eVotion und das BMG. BitteDanke!

grüneberg & edelhofer

Grüneberg & Edelhofer bauen faszinierende Dinge aus Holz und Metall. Einen langen Vormittag habe ich in ihrem Atelier fotografiert. Die beiden arbeiten gerade an ihrem web-Auftritt, daher gibt es hier noch keinen link zu ihnen. Bei Interesse an den Objekten kann ich aber sehr gerne den Kontakt herstellen! Die Objekte gehen bald auf Tournee und …

grüneberg & edelhofer Weiterlesen »

trilog

heute gibt es hier ein paar der ergebnisse eines intensiven shooting-nachmittages bei trilog – consulting.

die unsichtbare stadt

Dienstag, 13. September, 18:30, U1 Vorgartenstraße: Sechs PerformerInnen des austro-italienischen Kulturvereins Rote Haare bespielen die U-Bahn mit Auszügen aus Italo Calvinos Stück  „Die unsichtbaren Städte“. Kommenden Dienstag (20.September) gibt es nochmals die Gelegenheit, die Performance mit zu erleben. Auch diese Aktion ist Teil des derzeit stattfindenden Kulturfestival „Auf zu neuen Ufern“ der Donaustadt Kultur – …

die unsichtbare stadt Weiterlesen »