Category: Landschaft

Winterwienerwald

Aus dem bewährten Format „sadscapes“, Nahrung für die rabenschwarze Wiener Seele. Und auch ein bisschen für das goldene Wiener Herz.                …

Scheibenwelten

Kreisverkehre sind großartige Landschaftselemente. Mehrere Straßen (Sichtachsen!) führen von verschiedenen Seiten auf sie zu. Dort angekommen bremsen wir uns zuerst ein, um uns dann, das Zentrum zumindest teilweise…

game

game [ɡeɪm]: Spiel {n}, Jagdwild {n}                

47.61° N 15.77° E

Raxplateau, Vorgarten der Wiener & -innen .

47.79° N 16.19° E

Der 8.8.2013 war der heisseste Tag – seit quasi immer, erstmals wurden in Österreich über 40° C Lufttemperatur gemessen. Möglich war durch Luftimporte aus der Sahara und durch…

47.54° N 15.05° E

Jedes Jahr zur Schneeschmelze steigt der Pegel des Grünen Sees bei Tragöß um einige Meter an. Das türkisgrüne Schmelzwasser überflutet dabei für ein paar Wochen die umliegenden Wiesen,…

Gänsehäufel

                                                       …

Era

…wo ich dieses Jahr nicht auf Urlaub war.

47.13° N 16.47° E

Die Schwarza

Im Zeitraum der letzten zwei Jahre habe ich die Schwarza mit der Kamera erforscht. Der pitoresken Oberlauf im Höllental ist sehr bekannt, der Teil flussabwärts von Hirschwang weniger….

47.06° N 14.57° E

Impressionen einer Solo-Tour auf den Zirbitzkogel am 7.1. 2011

Hybridpappelklonkurzumtriebsfläche

aus der Serie: „Landschaftselemente, die kaum wer kennt“

Via Sacra

Landschaften zwischen Herbstherzschmerz und Winterdepression. Und jenseits davon. Gesammelt Ende Oktober zwischen Perchtoldsdorf und Mariazell.

les gorges

Die Gorges de l´Ardèche (Ardèche-Schluchten) sind ein weit über die Grenzen Frankreichs bekanntes Naturschauspiel…

Schneedörfl on the rocks

Die letzten beiden Nachmittage war ich in den Hängen rund um Reichenau unterwegs. Die Annahme, dass man in schwierigem, verschneitem und gefrorenem Gelände ruhig einer Hirschspur folgen kann,…

der gebeugte wald

querfeldein aufgestiegen. regen. bei den felsen rechts abgebogen. steil geworden. von den rehen ausgebellt. der wald wollte mich nicht.auf t-max 100.